Seminar-Ablaufbewusste stimmführung fuer praesentationen, krafvolles sprechen, seminare in stuttgart

Zuerst beginnen wir mit einer Stimmanalyse

Anhand der Stimmanalyse erfolgt nun ein individuelles phonetisches Training,

  * dies kann der Stimmkraft dienen
  * Heiserkeit und Stimmverlust vorbeugen
  *Training der Artikulation, Vokalisation
  *Verbesserung des individuellen Stimmsitzes
  *Korrektur und Verbesserung der Atmung

Die phonetischen Übungen, die dem effizienten Sprechen dienen, werden dann in sprechtechnische Übungen, effektives Sprechen, umgesetzt.
Der Stimmklang wird durch die phonetischen Übungen wohlklingend und kraftvoll. Dann wird nun die Umsetzung dieses Tones auf ein motivierendes oder kompetentes oder selbstbestimmtes -Interesse weckendes -Sprechen trainiert. Alle Übungen werden stark übertrieben trainiert d.h. auf 200%.
Dies dient der schnelleren Automatisierung der Techniken. Zum Abschluss der einzelnen Unterrichtseinheit werden die trainierten sprechtechnischen Modulationen auf freie Texte oder Vorträge, Präsentationen, Rollenspiele (individuell angepasst) übertragen und nachtrainiert.
*Ziele:
*Erlernen des Sprechhandwerks, um Inhalte schneller und effizienter zu transportieren.
*Verbesserung der regionalen Spracheinfärbung, ohne dabei gekünstelt zu wirken.
*Erhöhung der beruflichen Qualifikation und Erweiterung der persönlichen Kompetenz
*Verbesserung der Stimmkraft und des Stimmvolumens.

*NUTZEN

**1. Die Erkenntnis,* dass die Stimmtonlage des Sprechers seine eigenen Gefühle unbewusst vermittelt; dass die Stimme bewusst verändert werden kann und dass jede Stimmtonlage eine bestimmte Wirkung auf den Zuhörer hat.

*2. Das Wissen,*
welche Stimmtonlage effizient Informationen vermittelt, wie wichtig Körperhaltung und Atemtechnik sind und welche Faktoren zur Modulation der Stimme eingesetzt werden sollten und wie häufig sie eingesetzt werden sollten, um Inhalte motivierend und überzeugend zu präsentieren.

*3. Das aktive Zuhören*
, an Hand von Tonbeispielen dient dazu, eine aktive Erfahrung zu erleben wann, wie und warum hört man zu, und wie nimmt man dabei den Sprecher wahr - um mit diesen Erfahrungen das eigene Sprechverhalten bewusster kontrollieren und verändern zu können.

*4. Training der Sprechtechniken:
*aktives Training der Ausdrucksstärke und Ausdruckskraft der Stimmtonlage, damit ein erfolgreiches Vermitteln der *berufsrelevanten Persönlichkeitsmerkmale* gewährleistet ist.
Selbstsichere Stimmführung heißt: selbstbewusst einen eindeutigen Gesprächsstil zu führen und die eigenen Persönlichkeitsmerkmale wirkungsvoll zu vermitteln.

Überzeugendes, selbstsicheres und souveränes Auftreten, trotz innerer Nervosität, damit Kompetenz und Führungsqualitäten, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit vermittelt werden*



ATEM-Training, damit Sie bis zum Ende Ihrer Rede oder Präsentation kraftvoll und energiereich sprechen können

RESONANZRAUM-Training, damit Sie einen kralangvollen tragenden Sprechton erzeugen können

INDIFFERENTONLAGEN-Training, damit Sie die Aussagewirkung bewusst steuern können

MODULATIONSTRAINING- bewusste Stimmführung - Artikulation-Akkzentuierung - den Inhalt spannend präsentieren - motivierende Sprechtechniken - kompetenter Stimmklang -

VIDEO-Training damit Mimik Gestik und Körperhaltung aktiv unterstützend beim Sprechen mitgeführt werden um die Aussagewirkung zu unterstützen und nicht destruktiv vom Inhalt ablenken

KONTAKT

 

 

 

imme1,Stimme2 ,Stimme3,StimmeStimme5 Stimme6 , Stimme7Stimme8 Stimme9Stimme10

Stimme11 , Stimme12 , Stimme13 ,Stimm14 , Stimme15, Stimme16 , Stimme17, Stimme18 , Stimme19 ,

Stimme20 , Stimme21 , Stimme22 , Stimme23 ,Stimme24 sStimme25 , Stimme26

Stimme27 , Stimme28, Stimme29 , Stimme30, Stimme31 , Stimme32, Stimme33, Stimme34

Stimme35 , Stimme36, Stimme37 , Stimme38 , Stimme39